Update zu den JBBL- und NBBL-Tryouts

Phoenix Hagen ist weiterhin auf der Suche nach neuen Gesichtern für die Phoenix Hagen Juniors in der NBBL (Jahrgänge 2002/2003/2004) und die Phoenix Hagen Youngsters in der JBBL (Jahrgänge 2005/2006/2007). Durch die aktuelle Corona-Situation können zwar aktuell keine Tryout-Termine angeboten werden, dennoch freut sich die Jugendabteilung weiterhin über Anmeldungen und das Interesse für die kommende Spielzeit. Dafür werden ab sofort auch aussagekräftige Videos angenommen, die einen ersten Eindruck von Euch vermitteln.

Du spielst bereits erfolgreich Basketball im Verein und möchtest dich nun in der Jugend- oder Nachwuchs-Basketballbundesliga weiterentwickeln? Dann bist du bei Phoenix Hagen genau richtig. Aus unserem Jugendprogramm entspringen seit vielen Jahren echte Basketball-Profis wie Per Günther, Fabian Bleck, Dominik Spohr oder Marcel Keßen.

Zudem beweisen aktuell Daniel Zdravevski und Emil Loch, dass der Sprung von der NBBL in die Phoenix-Profi-Mannschaft, die in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA spielt, mit Fleiß und hartem Training möglich ist. Beide haben bereits einige Minuten und erste Punkte in der zweithöchsten deutschen Spielklasse sammeln können. 

Neben den Trainingseinheiten bei Phoenix Hagen besteht die Möglichkeit, bei den Kooperationspartnern SG Boele-Kabel, SV Haspe 70 oder BG Hagen von der Oberliga bis zur 1. Regionalliga einen passenden Platz zu finden.

In dieser JBBL- sowie NBBL-Saison haben beide Jugendteams beachtliche Saisonleistungen abgelegt und stehen zurzeit in den Playoffs.

An diese Erfolge möchte Phoenix Hagen in der nächsten Saison mit DIR anknüpfen!

 

Anmeldung:

Um dich für die Tryouts anzumelden, schicke bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben an Jugendkoordinator und NBBL-Headcoach Stanley Witt (witt@phoenix-hagen.de):

Name, Geburtsdatum, Anschrift, Handynummer (Spieler&Eltern), E-mail-Adresse (Spieler&Eltern), bisheriger Verein, Liga, Basketballballerfahrung (Wie lange spielst du schon Basketball?), Körpergröße&Gewicht, Schule und Jahrgangsstufe.

Komm vorbei und werde ein Teil des Feuers!

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!