Unter „Grothzilla’s“ Dach

PRESEASON | Waren es zuletzt zwei Spiele in drei Tagen, erhöht sich für Phoenix Hagen nun die Schlagzahl. Am kommenden Wochenende trifft das Team von Trainer Chris Harris binnen 24 Stunden auf die Iserlohn Kangaroos als auch die ART Giants Düsseldorf. Die Erlöse der Ticketeinnahmen aus der Partie in der „Matthias-Grothe-Halle“ kommen den Opfern der sich Mitte Juli zugetragenen Flutkatastrophe zu Gute.

Chris Harris (HC Phoenix Hagen):
„Das Spiel gegen Iserlohn ist für uns eine ganz besondere Partie. Einerseits wegen des Benefizgedankens, andererseits aber auch wegen des Namensgebers der Halle. Basketballerisch wollen wir nach einer harten Trainingswoche den nächsten Schritt machen. Der extrem kurze zeitliche Abstand zwischen den Partien in Iserlohn und Düsseldorf ist zudem ein willkommener Test, sich schnell und gut zu regenerieren sowie mental auf eine neue Aufgabe einzustellen.“


Am Samstag, den 21.8.2021, steigt der Hochball gegen den ProB-Kooperationspartner aus Iserlohn um 19:30 Uhr. Tickets für das Benefiz-Spiel in der „Matthias-Grothe-Halle“ gegen die Iserlohn Kangaroos gibt es hier.

Nur wenig Zeit zur Regeneration bleibt dem Phoenix-Team bis zum Test bei den ART Giants Düsseldorf. Die Partie in der Landeshauptstadt beginnt am Sonntag, den 22.8.2021, um 17:00 Uhr.


Die Vorbereitung von Phoenix Hagen im Überblick

 

13.8.Phoenix Hagen vs. Leverkusen64:77
15.8.Paderborn vs. Phoenix Hagen72:77
21.8.Iserlohn vs. Phoenix Hagen19:30h
22.8.Düsseldorf vs. Phoenix Hagen17:00h
28.8.Leuven (BEL) vs. Phoenix Hagen18:00h
29.8.Mechelen (BEL) vs. Phoenix Hagen15:00h
4./5.9.REWE Cup @ Krollmann Arena

Infos

 


>> REWE Cup 2021: Bratwürste, Teamvorstellung und Deutsche Meister

>> Spielplan Saison 2021/2022

 

 

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!