Phoenix Juniors zum Topspiel in der Krollmann Arena

Die Phoenix Hagen Juniors haben eine echte Achterbahn-Saison hingelegt: Von einer durchwachsenen Hinrunde, die sie auf dem letzten Platz der Nord-West-Gruppe der NBBL beendet haben, ging es hoch hinaus: In der Rückrunde hat das Team von Stanley Witt bislang kein Spiel verloren und sich so auf den zweiten Tabellenplatz befördert.

Am Samstag, 1. Februar, steht nun das Topspiel gegen UBC/SCM Münsterland an, in dem es noch einmal um alles geht. Mit einem Sieg würden es die Phoenix Hagen Juniors sogar in die Aufstiegsrunde der NBBL schaffen. Das Gleiche gilt allerdings auch für das Münsteraner Team – Hochspannung ist demnach garantiert.

Die Partie findet um 14 Uhr in der Krollmann Arena (!) statt und die Jungs freuen sich auf zahlreiche Unterstützer und eine tolle Atmosphäre. Der Eintritt ist frei.

Juniors Headcoach Stanley Witt: „Oben anzugreifen war von Beginn an unser Saisonziel. Wir haben etwas gebraucht, um den Motor ans Laufen zu bekommen, sind aber jetzt dort, wo wir sein wollten. Ich freue mich persönlich sehr, dass wir das Spiel in der Krollmann Arena austragen können und die Jungs die Möglichkeit haben, auf dem Parkett der Profis zu spielen. Aktuell sind alle fit und absolut heiß auf das Spiel.“

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!