Phoenix Hagen Tryouts am Wochenende 28./29. Mai 2022 in der Sporthalle Altenhagen

Im Zuge der neu organisierten Kooperationen und der damit verbundenen neuen Struktur im ebenfalls neuen "Phoenix Hagen Jugend-Leistungsprogramm" veranstalten wir erstmals die "Phoenix Hagen Tryouts". Wir geben dabei allen Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit, sich für eines oder mehrere Teams im "Phoenix Hagen Jugend-Leistungsprogramm" vorzustellen.

Bei diesem Tryout werden nicht nur die Phoenix-Trainer dabei sein, sondern auch die der Kooperationspartner. Grundsätzlich können sich alle Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2001 bis 2009 vorstellen. Die Einladung mit weiteren Informationen und Trainingsdaten erfolgt ausschließlich nach einer Anmeldung per E-Mail.

Mit dem umfassenden Angebot im "Phoenix Hagen Jugend-Leistungsprogramm" geben wir Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit sich gemäß ihrer Motivation und Leistungsstärke zu entwickeln. Das beinhaltet das passende Jugendteam ebenso wie die Spielmöglichkeit bei den Senioren. Es gibt diverse Optionen und Kombinationen, die wir individuell mit der Spielerin oder dem Spieler (bei Jugendspielern zusätzlich mit den Eltern) besprechen. Ein weiterer Baustein sind dabei die Unterbauteams NBBL2 (Spieler des Jungjahrgangs - dieses Jahr 2006 und Spät-Einsteiger), JBBL2 (Spieler des Jungjahrgangs - dieses Jahr 2008, Spieler im 2ten Jahr U14 - dieses Jahr 2009 und Späteinsteiger) und U14. Diese werden ebenfalls auf johem Niveau trainieren.

Wir entwickeln Persönlichkeiten und Basketballer


Wir suchen leistungswillige und leistungsstarke Spielerinnen und Spieler, die bereit sind kontinuierlich, viel und auf hohem Niveau zu trainieren, um sich weiterzuentwickeln. Kinder und Jugendliche, die besonders groß gewachsen sind (Jungen über 2.00 Meter, Mädchen über 1.85 Meter) , oder über eine athletische, turnerische Ausbildung verfügen, können sich auch bei geringer basketballerischer Erfahrung vorstellen. 

Das bieten wir im Phoenix Hagen Jugend-Leistungsprogramm


  • Strukturiertes und organisiertes Programm mit hohen Anforderungen und Standards

  • Trainer mit unterschiedlichen Qualitäten, Expertisen und Erfahrungen
  • physiotherapeutische Betreuung

  • tägliche Trainingsoptionen, individuell gestaltet (unter Berücksichtigung der Schul- und Studienzeiten)
  • TP (Team Practice: Teamtraining)
  • IPD (Individual Player Development: Individualtraining)
  • SGP (Small Group Practice: Kleingruppentraining)
  • MH (Mental Health: Sportpsychologie, "Mentaltraining")
  • S&C (Strength & Conditioning: Athletiktraining, Krafttraining - individuell und im Team/Kraftraum in einer der Trainingshallen)
  • V&T (Video & Talk: Videoschulung und Gespräche)
  • E&S (Encouragement & Support: individuelle Betreuung, Unterstützung und Begleitung)

 

Teams in den folgende Ligen stehen dem Phoenix Hagen Jugend-Leistungsprogramm zur Verfügung

  • ProA (Phoenix Hagen)
  • ProB (Iserlohn Kangaroos)
  • 1. Regionalliga (SV Haspe 70)
  • Regionalliga Damen (TSV Hagen 1860)

  • 2. Regionalliga (Iserlohn Kangaroos)
  • Oberliga Herren (TSV Hagen, SV Haspe 70, Baskets Lüdenscheid)
  • Landesliga Damen (TSV Vorhalle, SV Haspe 70, TSV Hagen)
  • Landesliga Herren (TSV Vorhalle, TSV Hagen)

  • NBBL, Gruppe B
  • WNBL (Team des Kooperationspartners TSV Hagen)

  • JBBL (nach erfolgreicher Qualifikation)
  • U16w 1. Regionalliga (TSV Hagen)

 

Für auswärtige Spielerinnen und Spieler besteht die Möglichkeit der Übernachtung in Kombination mit einer weiteren Trainingsoption in Form von Individual- oder Kleingruppentraining (am Freitag davor, oder am Sonntag danach).

Kontakt bei Fragen und zur Anmeldung: Marsha Owusu Gyamfi, Leiterin und Headcoach im Phoenix Hagen Jugend-Leistungsprogramm (+49 172 5965778, Marsha@Phoenix-Hagen.de)

Weitere Informationen und der genaue Zeitplan folgen nach der Anmeldung.

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!