Knifflige Aufgaben für den Nachwuchs

Während die Profis ob der Länderspielpause am Wochenende die Füße hochlegen können, stehen den Phoenix Hagen Juniors (NBBL) und den Phoenix Hagen Youngsters (JBBL) schwierige Partien ins Haus.

Die U19 von Cheftrainer Johannes Hülsmann bekommt es am Sonntag, den 28.11.2021, mit ALBA BERLIN zu tun. Der dreifache Meister gibt um 15:00 Uhr seine Visitenkarte in der Sporthalle Altenhagen ab. Die Juniors (Bilanz: 3-3) gehen gegen die noch ungeschlagenen Hauptstädter (5-0) zwar als Underdog, aber dennoch mit breiter Brust aufs Feld. Immerhin mussten die Hülsmann-Schützlinge bis dato viermal auf fremdem Terrain ran und freuen sich umso mehr darauf, den Favoriten mit dem Heimvorteil im Rücken herauszufordern.

Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Lage sowie der geltenden Hygieneschutzmaßnahmen gilt für Zuschauer die "2G-Regelung", wonach nur gegen das Coronavirus Geimpfte oder davon Genesene Zutritt zur Halle erlangen.

Für die U16 steht am selben Tag - allerdings bereits um 12:00 Uhr - ein Auswärtsspiel bei den Eisbären Bremerhaven an. Wie auch die Youngsters sind die Nordlichter in der laufenden Saison 2021/2022 noch ohne Erfolgserlebnis und setzen in der Relegation darauf, endlich einen Sieg einzufahren.

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!