Die EYBL steht vor erstem Turnier in Warschau

Das erste EYBL-Team (European Youth Basketball League) mit Kindern aus Hagen und der Region ist gegründet und geht schon in zwei Wochen in Warschau zum ersten Mal an den Start.

Die Idee hinter der Gründung des neuen Leistungsteams war, dass eine Plattform für basketballbegeisterte und talentierte Kinder aus der Region entsteht, auf der sie sich zunächst im Training miteinander messen und einmal in der Woche gegen Kids auf ihrem Niveau antreten können. Das Angebot wurde bislang von insgesamt 25 Kindern aus 5 verschiedenen Vereinen genutzt „Es war uns schon länger ein Anliegen, einen Wettbewerb für die U14-Altersklasse zu schaffen. Alex Nolte und ich freuen uns als Coaches sehr, dass dies nun gelungen ist und wir Ende des Monats zum ersten EYBL-Turnier nach Warschau fahren. Hier ist viel basketballerisches Talent vorhanden, uns fehlt es zwar ein wenig an Körpergröße aber die werden wir durch Herz wieder gut machen “, erklärt Coach Stanley Witt.

Insgesamt finden 3 internationale Turniere in der laufenden Jugendbundesliga-Saison statt. Das erste EYBL-Turnier ist vom 28.11. bis 1.12.2019 in Warschau angesetzt und die Region wird mit 12 Kids betreut von Nolte und Witt teilnehmen. Bis zum Turnier stehen noch zwei öffentliche Samstags-Trainings (9-11 Uhr, Sporthalle Altenhagen) und ein Teamtraining mit den Turnierfahrern an.

Roster: Julius Gebauer (Iserlohn Kangaroos), Julius Zacharias und Panagiotis Mousionis (Baskets Lüdenscheid), Cavit Gürbüzer, Magnus Hinske, Dusan Ilic, Gabriel Wilkes und Louis Müller (BG Hagen), Ben Longerich (Boele-Kabel), Finn Drescher, Phil Härtl und Benedikt Korzeniewski (SV Haspe 70).

Der Spielplan, ein ausführlicher Roster sowie ein aktuelles Teamfoto folgen sobald alle Informationen vorliegen.

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!