Das erste Westfalenderby steht an: Samstag geht’s nach Paderborn

Der dritte Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga hält eines der Highlight-Spiele für die Feuervögel bereit. Wenn am Samstag, 05.10.2019, um 19:30 Uhr Sprungball in der Maspernhalle Paderborn ist, treffen zwei Teams aufeinander, deren Begegnungen grundsätzlich einen hitzigen Derbycharakter innehaben.

Das Coaching-Duo Harris/Nolte wird mit der ersten 10 und ohne Doppellizenzspieler nach Paderborn fahren und kann, nachdem zuletzt Joel Aminu krankheitsbedingt einige Tage nicht trainieren konnte, auf einen fitten Kader zurückgreifen.

Für die Uni Baskets Paderborn, die gleich am ersten Spieltag spielfrei hatten, ist die Saison am vergangenen Wochenende bei den MLP Academics Heidelberg gestartet. Mit 27 Punkten hat an diesem Abend Paderborns Neuzugang, Shooting Guard Kendale McCullum, überragt. Dennoch ist die Partie, ähnlich wie zuletzt bei Phoenix Hagen, ganz knapp an den Gegner gegangen (85:83). Somit werden die Ostwestfalen mindestens genauso heiß auf den ersten Saisonsieg sein wie die Feuervögel und alles geben, um die Punkte in Paderborn zu halten. „Paderborn hat in Heidelberg wirklich unglücklich verloren. Wir haben aber in der Pre-Season schon gemerkt, dass sie ein starkes und sehr gut gecoachtes Team sind und darauf sind wir eingestellt“, erklärt Assistant-Coach Alex Nolte.

Gleich zwei Mal sind Phoenix Hagen und das Team von Steven Esterkamp in der Vorbereitung aufeinandergetroffen. Nach einem Trainingsspiel im August standen sie sich auch beim ersten Phoenix-Cup gegenüber. Durch eine starke Aufholjagd konnten sich die Paderborner letztlich 88:84 durchsetzen. „Es ist natürlich ein Vorteil, dass wir schon zwei Mal gegen Paderborn gespielt haben. So wissen wir schon, was uns erwartet. Überrascht hat uns beim Spiel gegen Heidelberg allerdings McCullum. Als starken Shooter hatten wir allen voran Jackson Trapp auf dem Zettel“, so Nolte.

Für alle Phoenix-Fans, die nicht mit nach Paderborn fahren, überträgt Airtango ab 19:15 Uhr die Partie wie gewohnt auf airtango.live.

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!