Ausflug ins Tierreich: Phoenix gastiert bei Panthers

SPIELTAG 1 | Die Saison 2021/2022 beginnt für Phoenix Hagen mit einem schweren Auswärtsspiel. Nach sieben Partien in der Vorbereitung wird es für die Mannschaft von Trainer Chris Harris am kommenden Samstag, den 18.9.2021, endlich ernst, wenn es gegen die wiha Panthers Schwenningen geht - der Hochball ist für 19:00 Uhr angesetzt.

Chris Harris (Headcoach Phoenix Hagen):
„Aus der Vergangenheit heraus wissen wir, dass Schwenningen ein schwer zu spielender Gegner ist. Wir freuen uns aber auf diese sportliche Herausforderung, zumal die Rückkehr des Panthers-Publikums der Begegnung eine zusätzliche Dynamik geben wird.
Trotz unserer durchwachsenen Vorbereitung bilden wir als Team eine starke Einheit, die über viel Moral und eine gute Mentalität verfügt. Diese Qualitäten wollen wir aufs Feld werfen, um uns eine Chance auf zwei Punkte zu erarbeiten.“



Ihre Heimpremiere feiner die „Feuervögel“ am darauffolgenden Sonntag, den 26.9.2021, um 16:00 Uhr in der Krollmann Arena gegen Aufstiegsaspirant RASTA Vechta. Der Vorverkauf der Tagestickets beginnt im Lauf der kommenden Woche. Dauerkarten können bis dahin weiterhin im Fanstore als auch im Onlineshop gebucht werden.


Die Begegnung mit Schwenningen stellt für Hagen zweifelsfrei einen Charaktertest dar. Immerhin konnte Coach Harris in keinem der absolvierten Testspiele auf den kompletten Phoenix-Kader setzen. Kleinere und größere Verletzungen sorgten dazu, dass einige Akteure teils wochenlang ausfielen, und auch vor Abfahrt gen Süden ist die westfälische Personaldecke angeknackst.

Das Spiel wird live auf Sportdeutschland.TV üvertragen.

 

Bilanz (seit 2017)


Phoenix Hagen vs. Schwennigen

Siege2 (Heim: 1, Auswärts: 1)
Niederlagen1 (Heim: 1)

 

 

Informationen


Media Notes vs. Schwenningen (16.9.)

 


BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!