Auf dem Weg in die Playoffs: 4 Spiele sehen, 3 zahlen

Gute Nachrichten für alle Anhänger von Phoenix Hagen: Schon ab kommendem Wochenende darf die Krollmann Arena zu 60 Prozent ausgelastet werden. Bedeutet: Es dürfen bis zu 1.886 Zuschauer auf die Tribünen der „Ische“, um Marcel Kessen und Co. den finalen Schub in Richtung Playoffs zu geben.

Wir feiern diesen weiteren Schritt mit einem besonderen Angebot. Ab sofort gibt es online, im Fanstore sowie an der Tageskasse eine Mini-Dauerkarte für die letzten vier Heimspiele der regulären Saison - getreu nach dem Motto:

4 Spiele sehen, 3 zahlen


Mit den Partien gegen…

  • Jena (06.03.)
  • Bochum (19.03.)
  • Leverkusen (25.03.)
  • Rostock (02.04.)


…stehen absolute Heimspiel-Highlights an, die sich niemand entgehen lassen sollte. Über die „Print@Home“-Funktion lässt sich ein QR-Code generieren, der am Halleneingang auf dem Smartphone vorgezeigt werden kann.
Hinweis: Ein postalischer Versand ist aus zeitlichen Gründen nicht möglich!

Besitzer einer 8er-Dauerkarte haben nach wie vor die Möglichkeit ihr Ticket online sowie im Fanstore zu verlängern und sich so den Zugang zur feurigen Sause in der „Ische“ zu sichern.

Von der erhöhten Auslastung unberührt bleiben die weiterhin geltenden Hygienerichtlinien. Für Phoenix-Heimspiele gilt nach wie vor die „2G+“-Regelung.

BLEIB AM BALL

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter Service an!